Cream Cheese Blueberry Frischkäse Heidelbeer Muffins Tintentick 2

Frischkäse-Heidelbeer-Muffins – Einfach lecker!

Veröffentlicht: 24. August 2019

Ich liebe den Sommer, wenn es so viele verschiedene Früchte zu ernten gibt. Heidelbeeren nutze ich am liebsten zum Backen. Meine Frischkäse-Heidelbeer-Muffins sind einfach in der Zubereitung und schmecken absolut lecker. Die müsst ihr einfach ausprobieren! 

Obsterntesaison im Garten!

Meine vergangenen Wochenenden waren sehr früchte-reich. Bei guten Freunden im Garten durfte ich Mirabellen von den Sträuchern ernten. 8 kg Mirabellen sind in unseren Eimern gelandet, die wir dann zu Saft und Marmelade verarbeitet haben. Super lecker!

Im Garten meiner Eltern wachsen zudem Brombeeren und Heidelbeeren, die gepflückt werden wollten. Natürlich habe ich mir dann einige Heidelbeeren für Muffins zur Seite gelegt, denn mal ehrlich… Beerenmuffins schmecken immer, oder? Am liebsten mag ich Rezepte, in denen Schmand, Frischkäse oder Creme Fraiche mit von der Partie sind. Das ergibt immer so eine köstliche sauer-cremige Note. Was meine Lieblingsmuffins außerdem so genial machen, ist, dass sie so einfach in der Zubereitung sind und ich die Zutaten sowieso immer Zuhause habe. Sie sind fluffig, fruchtig und schmecken irgendwie nach Sommer. 

Cream Cheese Blueberry Frischkäse Heidelbeer Muffins Tintentick Rezept
Meine Muffins: Frischkäse-Heidelbeer-Muffins

Perfekt für das Sonntagsfrühstück oder die Sommerparty mit Freunden

Ich lasse mir meine Muffins übrigens am liebsten draußen auf dem Balkon schmecken, dazu eine Tasse Kaffee und ein gutes Buch. So starte ich am liebsten in den Sonntag. Wenn wir im Freundeskreis zusammen kommen, um gemeinsam zu grillen oder beisammen zu sitzen, dann lassen sich die Leckereien aber auch sehr gut am Tag vorher zubereiten und mitnehmen. Sie sind dann immer noch schön fluffig und saftig. 


Zutaten für 12 Muffins

  • 4 Eigelb
  • 190 g Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Frischkäse
  • 320 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Pck. Backpulver
  • 120 g geschmolzene Butter
  • 180 g Heidelbeeren (wahlweise auch TK)

So wirds gemacht…

Das Eigelb mit dem Vanillezucker und dem Rohrzucker in eine Schüssel geben und cremig schlagen. Dann den Frischkäse dazu geben und verrühren. 
Das Mehl und das Backpulver durch ein Sieb in die Schüssel rieseln lassen und alles gut miteinander verrühren. Die geschmolzene Butter dazu geben.
Zum Schluss die Heidelbeeren unterheben. Je mehr ihr nun rührt, desto „blauer“ werden eure Muffins in der Farbgebung. 

Den Backofen vorheizen auf 180 °C. Den Teig in die Muffinförmchen geben und 25 Minuten backen. Sobald sie fertig sind, könnt ihr sie noch mit Puderzucker bestreuen.

Keine Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.